Uns kennenlernen

Title illustration

Unsere Geschichte

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges findet die Idee von Gérard Blitz und Gilbert Trigano allgemein Anklang. Die Menschen sollen von ihren Zwängen befreit werden. Sie sollen wieder glückliche Momente erleben und zu ihrer früheren Lebensfreude zurückfinden können.

Urlaubsglück à la Club Med

Der Club Med war damals eine neue Form des Urlaubs und des Zusammenlebens, die den Gästen eine glückliche Ferienzeit ermöglichen sollte. Die Idee war ein All-inclusive-Urlaub in Ferienanlagen an den schönsten Urlaubszielen der Welt, wo jeder Gast, Gentil Membre (G.M, Freundliches Mitglied) genannt, sich in der Natur, beim Sport und gemeinsam mit anderen erholen kann und dabei von Animateuren, den Gentils Organisateurs (G.O, Freundliche Gastgeber), und den Gentils Employés (G.E, Freundliche Angestellte) betreut wird.

Das große Abenteuer Club Med

Diese Idee hat sich schließlich auf zutiefst menschliche und herzliche Weise entwickelt und ist zu einer Insel der Werte geworden, die in der Welt des Tourismus ihresgleichen sucht: Gastlichkeit, Freiheit, Kreativität, Gemeinsinn, Offenheit für andere ... Glück eben. Das Glück des Zusammenlebens ist das große Abenteuer, der Kern des Club Med. Dieses Glück bildet das Fundament für das Selbstverständnis und die Weiterentwicklung des Club Med, von Beginn an.

Neuausrichtung des Konzepts Club Med

Ganz im Sinne der Gründungsidee erfindet der Club Med immer wieder neue Rezepte des Glücks für seine Gäste. 2005 richtet der Konzern seine Aktivitäten neu aus und konzentriert sich seither auf den gehobenen Tourismus. Ziel ist es, weltweit der Spezialist für All-inclusive-Urlaub der gehobenen Klasse, der Gastlichkeit und der kulturellen Vielfalt zu werden.